genau hinschauen, hinhören – und das alles am Waldrand

WOW! Was es da alles zu entdecken gibt!
Die 1. – 3. Klasse der Hinterdorfstrasse verlegte ihren 2. Schulmorgen bereits an den Waldrand. Wir Lehrerinnen konnten staunend unsere eifrigen Schülerinnen und Schüler beobachten, wie sie bunt gemischt in Gruppen…
mit den Lupen Details an Blättern, Rinden und Steinen betrachteten liegend am Boden Wolken-Ungeheuer und Baumblätter beobachteten und die Kirchenglocken läuten hörten und für den Znüni fleissig Brombeeren sammelten

20150818_095339 20150818_100644 20150818_103041

Wir freuen uns auf weitere spannende Entdeckungszeiten mit unserer Klasse.
Nicole Vetter & Andrea Meier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.