Gestartet!

Wir sind gestartet! bei perfektem, nicht zu heissem, nicht zu kalten Wetter.

Die ganz kleinen, aufgeregt hibbeligen Kindergartenschüler, wie etwa Beni, der bereits vier Jahre in der Kita war, bis 23 zählen kann, wie er mir stolz erzählt und sich nach einigen aufgedrehten Runden, vertrauensvoll an die vertraute Schulter des Papas schmiegt. Oder neue SalZH-Gesichter, die noch etwas unsicher umherirren und nach Vertrautem Ausschau halten. Coole Oberstufenschüler mit karierten, gestreiften oder unifarbenen Schultheks, notabene mit und ohne Trinkflaschen…


 

 

…ein ganzer Konvoi füllt die Kirche Mattenbach und pünktlich um 0830h begrüsst der Chor der Primarschule (…nicht vergessen, CD bestellen!) die Anwesenden. Es wird begrüsst und vorgestellt…

alle Klassenlehrer

…und oft gelacht. So ganz tierisch ernst ist Schule ja nicht. Schliesslich lernt man am besten in einer entspannten Umgebung. Der Überblick der letzten Entwicklungen im Schulbusiness zwischen Rohrstock und dem Cloud-Unterricht im Schuljahr 2099 von Professor Dr. Alternativo samt Helfer gab amüsante Einblick in Schulstunden.

Gastrecht erteilt uns dieses Jahr Pfarrer Markus Vogt in „seiner“ Kirche, der Zwingli-Kirche Mattenbach. Er spannte in seiner kurzen Ansprache den Bogen zwischen Zwingli und unserem Jahresmotto „Klar & herzlich“. Danke für die Gastfreundschaft! Adrian Fassband sprach als Vertreter des Stiftungsrates den Segen für das neue Schuljahr und dann war es Zeit, Zeit in die Klassen aufzubrechen, sich neue Pultkameraden zu suchen und sich auf die erste Pause zu freuen!

Wir wünschen allen Kindern und Jugendlichen am Schlossweg, der Trollstrasse und im Zeughaus einen guten Start, den neuen Lehrkräften und Amtsinhabern ebenso und freuen uns auf ein bunt gefülltes, turbulentes und fröhliches, neues Schuljahr! Alles Gute!

TPM / 19.08.119