Berufsmesse

 

 

 

  • Einige von uns backten ein Zöpfchen.
  • Andere informierten sich beim Beruf Koch und durften danach eine kleine Portion Conchigliette-Pasta essen.
  • Die Jungs setzten sich mit der Vermessung von Landkarten auseinander. Durch die Benutzung des Holzrechens passte sich die neu gezeichnete Landschaft immer wieder an.
Recht müde von den vielen Eindrücken aber glücklich traten wir wieder die Heimreise nach Wetzikon an.
21.11.2019 / 8. Oberstufe SalZH Wetzikon mit Ismael Lederer