Bee-Bot

Das digitale Zeitalter bricht auch in der SalZH an… was mit einer Weiterbildung „Unsere Kinder im digitalen Universum“ begann, wird auch im bald erscheinenden SalZH-Streuer Niederschlag finden. Katrin Del Aguila unterrichtet seit einem guten Jahr das Fach „Medien & Informatik“ und gibt in einem spannenden Interview Einblick in Hintergründe und die praktische Umsetzung des Lernziels „digitale Kompetenzen“, welches im Lehrplan 21 verankert wurde. Was heisst das genau? was machen die Schüler da? Word lernen? den Handtuchtrockner (um)programmieren?

Ein Hilfsmittel für den Unterricht ist Bee-Bot, ein kleines, sympathisches „Tier“, mit dessen Hilfe -gemäss Werbeprospekt- Kinder ab vier Jahren die Grundlage der Robotik erlernen können.

Und dass das VIEL Spass macht, zeigt obiges Video. Mehr davon gibt es nach den Sportferien!

Noch auf der Suche nach spannender Lektüre für die Sportferien? «Mehr als 0 und 1, Schule in einer digitalisierten Welt» (ISBN 978-3-0355-0927-4) von Beat Döbeli Honegger erhältlich beispielsweise bei Orell Füssli für CHF 29.90