Lernwaben

Noch immer läuft das Projekt „Lernwabe“ im Hintergrund. Wir haben hier darüber berichtet. Ein paar tolle Bilder von fertigen Waben haben uns bereits erreicht. Wer mag uns seine Fotos noch zukommen lassen?

Mathilda Hofer hat uns noch ein paar Fragen zur Herstellung und Inspiration beantwortet.

  • Wie bist du auf die Ideen für deine Miniwaben gekommen?
    Beim Garten hatte ich ziemlich viel Gartenzeug. Bei der zweiten Wabe hatte ich einen Graffiti-Stoff.
  • Was hat dir beim Basteln der Miniwaben am meisten gefallen?
    Es hat Spass gemacht, weil ich gerne bastle und ich mit meiner Mutter und meinem Bruder gemacht habe.
  • Was war schwierig/knifflig?
    Es war schwierig zu entscheiden, wie wir die Hängematte aufhänge oder ob wir Leim oder Klebeband nehmen.
  • Wie würdest du die beiden Miniwaben taufen? Was für Namen hätten sie?
    1. Wabe: Vögel
    2. Wabe: Graffiti

Wir wünschen weiterhin gute Gesundheit, saubere Hände und schöne Restferien!

TPM / Jenni Sita / 20.04.20