SalZH ZO Klassenlager 5./6. Klasse

Montag, 11. September 2017

Elias, Joel, Nicolas

Endlich das Klassenlager!

Heute besuchten wir die Papierfabrik in Bischofszell. Die Führung war sehr spannend. Wir fanden es toll, dass die Papiermaschine noch gelaufen ist, obwohl sie so alt ist. Cool war auch, dass wir Papier schöpfen konnten.

Danach gingen wir an einen Postenlauf. Wir suchten in drei Gruppen die 20 verschiedenen Posten. Katzentatzen führten uns durch ganz Bischofszell.

Es war sehr schwierig, die Posten zu lösen, wenn man nicht genau gelesen hatte. Alle Gruppen hatten etwas nicht gefunden. Am Schluss waren wir wieder am Start. Danach gingen wir ins Camp Rock.

Dienstag, 122. September 2017

Lena, Gina, Michele

Heute sind wir ins Schulmuseum Amriswil gegangen. Dort hat uns Frau Tanner eine Führung durch das Schulmuseum gemacht und erzählt, wie unsere Eltern und Grosseltern zur Schule gingen.

Es war sehr spannend. Wir durften viel machen und alles ausprobieren. Als wir in den Keller gingen hat Frau Tanner uns eine alte Bibel in alter Schrift gezeigt. Danach wanderten wir zum Naturschutzgebiet Hudelmoos.

Das Naturschutzgebiet war sehr cooles Erlebnis. Esther erklärte uns, wie Moorland entsteht und erzählte, wie es aussieht. Wir mussten Pflanzen und Blumen suchen und die Namen auswendig lernen. Auf dem Torf hüpften wir, so dass der Boden bebte. Ganz leise liefen wir zu einem Weiher und fanden darin mehrere Frösche. Danach sind wir von Hudelmoos bis ins Camp gewandert.

Am Abend spielten wir ein mega cooles Strategiespiel: Two Rooms and a Boom. Die ganze Klasse war begeistert.