Alpenüberquerung

Mit grosser Motivation und einer Portion Respekt machte sich die 7. und 8. Klasse aus der SalZH Zürcher Oberland an die Alpenüberquerung. Die Route führte über die Rheinschlucht, Obersaxen, das Val Lumnez und die Greina Ebene nach Campo Blenio im Tessin – rund 100 Leistungskilometer.

Das Wetter stellte uns und zusätzlich vor Herausforderungen. Neben zwei schönen Tagen hatten wir einen Tag mit Graupelschauern und einen einen Tag, an dem es stundenlang waagrecht regnete.
Trotzdem – oder gerade deswegen – kamen wir stolz und erschöpft am Ziel an. Dank unseren Sponsoren konnten wir mit diesem „Walk for Freedom“ wieder 20 bis 30 Sklaven aus dem Sudan freikaufen.