Elternbrunch

Das Eltern- Förder-Team hat zum Brunch geladen und etwa 50 Eltern, Lehrer und Mitarbeiter sind gekommen. Neben dem feinen Essen ging es darum, andere SalZH- Eltern kennen zu lernen, auszutauschen und Gemeinschaft zu haben. In einem Workshop wurden folgende Fragen zu reflektiert:

  • Wie haben wir den Lock- down und das damit verbundene Distanzlernen empfunden?
  • Was lief gut, wo gäbe es Verbesserungsvorschläge?
  • Was nehmen wir für die Zukunft daraus mit?

Die unterschiedlichen Sichtweisen von Lehrern und Eltern sorgten sicher für mehr gegenseitiges Verständnis. Besonders Eltern, die noch Kinder auf anderen Schulen, und somit einen Vergleich haben, äusserten sich sehr positiv über die schnelle und gute Organisation der SalZH wobei das einheitliche Programm (Helloclass/ Teams) gelobt wurde. Trotz der Einschränkungen durch die Corona- Schutzmassnahmen war es ein sehr gelungener Morgen.

Anne Osenberg / 31.08.20