Besonders

„Besonders“ sind Anlässe ausserhalb der Schule eigentlich immer. Besonders spannend, aufregend, anregend, lustig, unterhaltsam… die Kleinklasse der Primarstufe erlebte einen besonderen Anlass im Kemptnertobel. Anlässlich des Kick-Offs, des gemeinsamen Startes ins neue Schuljahr wurde ein Ausflug ins Kemptnertobel nahe Wetzikon geplant. Dass bereits die Reise „besonders“ war, zeigen Ausschnitte aus den Aufsätzen, die die Kinder danach schrieben. Und nicht nur das Wasser war besonders kalt und die Wurst besonders fein.

Nur schwer erahnen lässt sich der zeitliche Aufwand dieses Gesamtkunstwerkes. Mühsam geschriebene, geformte Buchstaben bilden schwierige Wörter, die wiederum zu Sätzen zusammen gesetzt werden müssen. Wer erinnert sich noch an die eigenen ersten Lese- und Schreibversuche?

Gerade für unsere besonderen Kinder in den Kleinklassen ist es besonders wichtig, dass sie ausserhalb des reinen Schulzimmers, ausserhalb der normalen Schulzeit -eben- besondere Erfolge feiern können. Der erste, der ins Wasser springt, derjenige, welcher am schnellsten auf der Rutschbahn ist und derjenige, welcher den schwersten Rucksack trägt. Und vermutlich sind für einmal diejenige am Besten, die sonst mit noch grösserem Aufwand und gewaltiger Konzentration diese Texte schreiben…

Vreni Schneider / 21.10.20