Businesslunch im Schulteam

Seit diesem Schuljahr treffe ich mich regelmässig mit einer Schülerdelegation der 3. bis 6. Klasse zum Businesslunch. Themen rund um unser Schulhaus und unsere Schulgemeinschaft werden diskutiert, Ideen werden zusammengetragen und nach Umsetzungsmöglichkeiten gesucht. Hier ein paar Auswertungsstatements der Delegierten nach unserem ersten Jahr: Ich habe es genossen, in einer kleinen Gruppe auszutauschen und Zmittag […]

Weiterlesen

Do you speak Arduino?

Heute Morgen hatte ich die grosse Ehre und durfte in meinem doch fortgeschrittenen Alter (also so verglichen mit den Schülern…) ins Tüftellabor der Fünftklässler. Ja läck Bobby, ich bin schwer beeindruckt. Zum einen stöpseln die Kids motorisch sehr geschickt kleine und kleinste Bestandteile ein, zum anderen verbinden sie diese korrekt – sonst funktioniert’s eben nicht. […]

Weiterlesen

Die SalZH lernt dazu

Dass man IN einer Schule lernt, ist an sich nichts Neues. Dass auch eine Schule für sich lernt, ist ganz bestimmt wünschenswert und somit wichtig. So habe ich mich in den letzten Tagen mit vielen Eltern und auch einigen Behördenmitgliedern ausgetauscht, meine Ohren weit aufgemacht, viel gefragt, viel gehört. Ziel dieser -nicht repräsentativen übrigens- Umfrage […]

Weiterlesen

Chum, mir wei go Chrieseli günnä!

Es ist wieder soweit! Die beiden Kirschbäume mitten auf dem Schulhausareal hängen schwer beladen voller feiner Kirschen. Ein jährliches Highlight für die Primarschulkinder der SalZH Wetzikon! Heute Morgen wurden die langen Leitern gebracht, gut gesichert und dann konnte das Vergnügen starten. Stufenweise wurde geerntet. Direkt in den Bauch oder zuerst ins Chrättli! Nicole Pfiffner / […]

Weiterlesen

Die App: My Zivi

„My Zivi“ – eine App, die sich im achtwöchigen Qualifikationsverfahren gegen 19 Mitkonkurrenten an der Startup-Challenge der ZHAW durchsetzte, gehört irgendwie auch etwas zur SalZH. Wie das kommt? Einer der drei Mitinitianten ist ein ehemaliger SalZH-Schüler. Joshua Devadas besuchte ganz zu Beginn der SalZH die Primarschule an der Hinterdorfstrasse in Seen. Das Highlight damals: der […]

Weiterlesen

Im Hamam- dem türkischen Bad

Allen Reisebeschränkungen zum Trotz haben wir uns mit dem Kindergarten aufgemacht, den Orient zu entdecken. Selbstverständlich darf da ein Besuch im Hamam nicht fehlen. An verschiedenen Posten haben wir uns an die orientalische Badekultur „angenähert“. Nach all den Coronawochen zu Hause macht es mir doppelt Freude zu sehen, wie Vorschulkinder begeistert in ein Thema eintauchen […]

Weiterlesen

Eine Kettenreaktion

…kommt selten allein! Werkunterricht und „distant learning“ sind eigentlich zwei Gegensätze…. Daniela Pinösch hat den Schülern der zweiten Oberstufenklasse den Auftrag erteilt, aus Materialien, die im Haushalt vorhanden sind eine Kettenreaktion zu bauen, zu konstruieren und -natürlich- auch zu dokumentieren. Entstanden sind sehr kreative Varianten, die einen kurz und knackig, andere etwas länger… Noch mehr […]

Weiterlesen

Sprichwörter und Redewendungen

Die Schüler der Oberstufe haben Podcasts zum Thema Sprichwörter, Redewendungen, Fremdwörter oder etwa Lehnwörter verfasst. Ein Beispiel gefällig? Das Wort Gurke kommt aus dem polnischen Sprachraum, das Wort Zwetschge verdanken wir den Arabern und Lehnwort ist nicht gleich Fremdwort. Sind Sprichwörter gleichzusetzen mit Redewendungen und was ist eigentlich eine Metapher? Hören Sie selbst, die Klasse […]

Weiterlesen

Musikunterricht in Zeiten von Corona

Wir alle sind noch immer daheim, waschen die Hände und freuen uns auf die angekündigten Lockerungen. Die Klasse von Christa Haas zeigt, dass das „Distant Learning“ wenig mit Nichtstun, aber sehr viel mit Kreativität und Improvisation zu tun hat. „We will, we will rock you!“ in einer Version mit Veloschlagzeug, Wasserpistole, Küchendrum… aber sehen Sie […]

Weiterlesen